Freizeit- und Wassersportverein 
Uphuser Meer e.V.

Freizeit

Traditionelles außerdisziplinäres Sport-Duell zwischen dem Emder und Uphuser Verein

Emden. Wve gegen WSU hieß es am Wochenende - auf dem Vereinsgelände des des Wassersportvereins Emden haben die Vereinsteams das bereits traditionelle Fussballspiel ausgetragen. Die Organisatoren Hinrich Entjer (WVE) und Lars Groen (Wassersportverein Uphuser Meer) hatten mit vielen Helfern an alles gedacht. Sogar das Wetter spielte mit. Beide Vereine wurden von ihren zahlreichen Fans unterstützt und beklatscht. Die Mannschaften boten auf dem Kleinfeld sehenswerten und fairen Fußball. Es wurde ständig durchgewechselt, so dass alle Spieler zum Einsatz kamen. Nach 60 Minuten endete die hart umkämpfte Partie 4:4. Es sollte jedoch einen Sieger geben, der nach einem Elfmeterschießen (3:1) WVE hieß.

Die dritte Halbzeit dauerte dann bis in den Abend und wurde unter anderem vom neu entdeckten Gesangsduo "Akki und Ernie" begleitet.

aus Emder Zeitung vom 05.08.2015

Bilder in der Galerie

 

 

 

Im Moment geht es rund beim WSU, im Terminkalender geht es Schlag auf Schlag. Nach dem Dämmerschoppen mit der Band "Backstage" (27.06.), der Segel-Stadtmeisterschaft der Finns und Europes (04./05.07.), der Kinderregatta (11.07.) und dem kreativen Kinderfest (25.07.) steht jetzt ein weiterer Höhepunkt an: DAS Fussballspiel gegen eine Auswahl des WVE (Wassersportverein Emden) vom Kleinen Meer. Diese Veranstaltung wurde bereits vor 2 Jahren wieder ins Leben gerufen und soll fester Bestandteil des Programms werden, um u. a. das freundschaftliche Verhältnis beider Wassersportvereine zu pflegen. Der WSU hat in diesem Jahr wieder ein Auswärtsspiel, denn es wird wieder am Kleinen Meer auf dem WVE-Gelände gespielt, wo ein fussballtauglicher Rasen mit Toren vorhanden ist. Und so machen sich die Aktiven und die (hoffentlich zahlreichen) Zuschauer des WSU am Samstag per Fahrrad in Richtung Kleines Meer auf. Treffpunkt ist um 13.30 Uhr die Brücke an der Pumpstation am Nordufer, um 15 Uhr trifft man sich auf dem WVE-Gelände. Um 15.30 Uhr erfolgt dann der Anstoss, gespielt wird 2 x 30 Minuten. Wer schiedsrichtert, wird noch geheim gehalten...

Der WSU hat in 2013 das spannende Spiel zwar verloren, hat aber bei dem Miniturnier den 2. Platz belegt und einen grossen Pokal gewonnen „wink“-Emoticon . Die Meerfahrer der Hieve haben sich als sehr gastfreundlich erwiesen und ihr organisatorisches Talent gezeigt. So gab es neben den sportlichen Drumherum auch gekühlte Getränke vieler Art und Leckeres vom Grill, alles zu günstigen Preisen. Der WSU hat urlaubsbedingt zwar einige Absagen von Stammspielern hinnehmen müssen, hat aber auch einige interessante Neuzugänge in der Aufstellung, so dass sicher wieder eine schlagfertige Truppe an der Hieve auflaufen kann, die sich sicherlich über ein grosse Schar von Fans vom Uphuser Meer freuen wird. Also, liebe Mitglieder, Freunde und Bekannte des WSU, auf geht's am Samstag zur Hieve, um unsere Jungs kräftig zu unterstützen! Treffpunkt: 13.30 Uhr, Brücke an der Pumpstation am Nordufer (Fotos: Archiv 2013).

Die nächsten Termine des WSU: 08./09.08.: Matjes-Regatta (1. Start, Samstag 15 Uhr), Sa., 15.08.: "Alles was schwimmt aufs Wasser" (15.30 Uhr).


Flyer Fussballspiel

Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren.... am Samstag, den 25.07.  beginnt um 15:00h auf unserem Vereinsgelände das kreative Kinderfest 2015!

Flyer kreatives Kinderfest

Als nächstes steht die Ausrichtung der Finn- und Europe- Stadtmeisterschaft auf dem Regattarevier Uphuser Meer (04. + 05. Juli 2015) auf dem Programm.

Es folgt für den Segelnachwuchs eine Kinder- und Jugendregatta mit Optimisten und 420er am 11.07.2015.

Extra für die Jüngsten richtet der Freizeit- und Wassersportverein am Uphuser Meer am 25. Juli 2015 ab 15.30 Uhr einen kreativen Bastel- und Spielenachmittag als Kinderfest aus. Auch hier werden hoffentlich viele Kinder und Jugendliche das umfangreiche Angebot der Organisatoren nutzen.

Am 01.August 2015 findet das traditionelle Fußballspiel gegen den Wassersportverein Emden auf deren Grundstück am Heike`s Schloot statt. Die weiteren Informationen entnehmt bitte dem Flyer.

Flyer kreatives Kinderfest

Flyer Fussballspiel

 

 

Am vergangenen Samstag herrschte anlässlich des Dämmerschoppens auf dem Vereinsgelände direkt am Uphuser Meer reges Treiben.  Vorstand und Festausschuss hatten zum jährlichen Vereinsfest geladen. Viele fleißige Hände hatten mitgeholfen, um allen Teilnehmern einen geselligen und gemütlichen Nachmittag und Abend zu ermöglichen.

Rechtzeitig zum Start des Vereinsfestes mit einer  „Happy Hour“ hatten sich alle Wolken verzogen und der strahlend blaue Himmel lockte insgesamt über 400 Mitglieder, Freunde und Gäste zum Uphuser Meer. 

Garant für den tollen Zuspruch waren neben dem Wetterglück die fünf Musiker der bekannten Band „Backstage“. Mit ihrer originalgetreuen Wiedergabe der Beatmusik aus den 60er und 70er Jahren und mit  ihrem unverwechselbar mehrstimmigen Gesang hatten sie die Zuhörer schnell eingefangen. Kein Fuß konnte mehr still stehen und der Rasen des Vereinsgeländes wurde im Laufe des Abends zur grünen Naturtanzfläche.

Für die angekündigten ostfriesischen Köstlichkeiten konnten u. a. der „Kleine Wilddieb“ aus Großefehn gewonnen werden. Mit ihrem frisch gegrillten Wildbrett  (Steaks, Rippchen, Bratwurst, Rehspieße) überzeugte Inhaber Marco Scharf seine Kundschaft.

Verwöhnt wurden die Meerfahrer zudem durch das ortsansässige „Landhaus Endjer“ mit ihren leckeren Fischbrötchen aus dem hauseigenen „Räuchereibetrieb Endjer“.

Bei so viel kulinarischen Köstlichkeiten blieb es nicht aus, dass durstige Kehlen die aufgebauten Bier- und Getränkeinsel förmlich belagerten.  Noch bis spät in den Abend wurde miteinander ausgiebig und ausgelassen gefeiert.

Die Organisatoren waren rundum zufrieden mit dem großen Zuspruch und dem harmonischen  Verlauf der Veranstaltung. Der Vorstand bedankt sich ausdrücklich bei den vielen fleißigen Helfern, die durch ihren Einsatz maßgeblich zum Gelingen des Dämmerschoppens beigetragen haben.

Natürlich ist das Vorstands- und Festausschussteam  bestrebt, auch im nächsten Jahr wieder für die Mitglieder und Freunde des Uphuser Meeres ein besonderes Fest zu organisieren.

 

Viele Fotos vom Dämmerschoppen sind auch in der Fotogalerie auf der vereinseigenen Homepage im Internet unter www.uphusermeer.de  anzusehen.

Als nächstes steht die Ausrichtung der Finn- und Europe- Stadtmeisterschaft auf dem Regattarevier Uphuser Meer (04. + 05. Juli 2015) auf dem Programm. Es folgt für den Segelnachwuchs eine Kinder- und Jugendregatta mit Optimisten und 420 er am 11.07.2015.

Extra für die Jüngsten richtet der Freizeit- und Wassersportverein am Uphuser Meer am 25. Juli 2015 ab 15.30 Uhr einen kreativen Bastel- und Spielenachmittag als Kinderfest aus. Auch hier werden hoffentlich viele Kinder und Jugendliche das umfangreiche Angebot der Organisatoren nutzen.

Fotos vom Dämmerschoppen

Seite 8 von 16

Nächste Termine

25. 02. 2018, 15:00 -
Nordic Walking
04. 03. 2018, 11:00 -
Jahreshauptversammlung
06. 03. 2018, 20:00 -
Seglerhock
Free business joomla templates