Freizeit- und Wassersportverein 
Uphuser Meer e.V.

Die jungen Seglerinnen und Segler am Uphuser Meer freuen sich über eine neue Optimisten-Segeljolle. Das neuste Vereins-Segelboot des Freizeit- und Wassersportvereins Uphuser Meer e. V. erhielt den Namen „Freundschaft“.

Freundschaft, so hieß das ehemalige Fahrgastschiff, das im Winter im Emder Ratsdelft lag und im Sommer das Zentrum der Segelschule von Jürgen de Buhr auf Norderney bildete.  Nachdem Jürgen de Buhr seine Segelschule auf Norderney abgegeben und seine „Freundschaft“, die vor der Wende „Deutsch-Sowjetische-Freundschaft“ hieß, verkauft hatte, lag noch ein Optimist aus ehemaligen Segelschulbeständen in den Winterlagerhallen des Emder Yachtclubs herum. Uwe Kinast zeigte sich interessiert und Jürgen de Buhr schenkte dem Wassersportverein am Uphuser Meer den Optimisten im letzten Jahr. Nachdem Kinast das Boot in etlichen Stunden aufgearbeitet hat, erfreut es jetzt wieder den Seglernachwuchs. Den Optimisten in Erinnerung an die alte „Freundschaft“ so zu nennen, dem stimmte Jürgen de Buhr schnell und gerne zu.

Am Uphuser Meer werden jede Woche mittwochs junge Seglerinnen und Segler von vier lizenzierten Segeltrainern ausgebildet. Zum Segeltraining treffen sich Vereinsjugendliche des WSU, Segel-AG-Teilnehmer des Max Windmüller Gymnasiums und junge Seglerinnen und Segler der Kooperationsvereine. Zum neu gegründeten Kooperationsverbund gehören folgende Vereine: ESV, WVE, WSU, WSV-Hieve, SVN, SC-Großes Meer, EYC.

Nächste Termine

Dienstag, 25. 12. 2018, 20:00 Uhr
Seglerhock
Sonntag, 6. 01. 2019, 08:00 Uhr
Nordic Walking
Dienstag, 8. 01. 2019, 20:00 Uhr
Seglerhock
Sonntag, 13. 01. 2019, 08:00 Uhr
Nordic Walking

Regattatermine 3-Meere

Free business joomla templates